Schlagwort-Archive: golf

Tief, tiefer, Black Evolution: VW Golf 7 Gewindefahrwerk

Statisch ist magisch. Wer seinen Golf 7 satt tieferlegen will, aber nicht auf ein Luftfahrwerk zurückgreifen möchte, greift am besten zu einem Gewindefahrwerk. Der aktuelle VW Golf 7 lässt sich mit dem neuen Gewindefahrwerk von Supersport bis zu 65 Millimeter tieferlegen. Look und Handling profitieren davon allemal.

Alle Generation des Golfs sind seit jeher beliebt bei Tunern: die Versorgung mit Tuningteilen ist überdurchschnittlich gut, die Fahrzeuge seit dem Golf 16V, Golf R sowie die Klassiker Golf GTI auch äußerst sportlich zu bewegen und der Gebrauchtwagenmarkt ist voll mit guten Exemplaren. Wer also auf Wolfsburger steht, fährt mit einem getunten Golf immer richtig.

VW Golf 7 (VII) Gewindefahrwerk Black Evolution von Supersport

Vor allem Tieferlegungen gehören zu einem dynamischen Look unbedingt dazu. Je tiefer der Schlitten über den Asphalt rollt, desto wow. Seit einigen Jahren sind daher Schraubfahrwerke die erste Wahl, wenn man eine satte Tieferlegung erreichen möchte. Der Vorteil: Du kannst Vorderachse und Hinterachse individuell verstellen und ideal an die Radhäuser anpassen, um die bestmögliche Stance zu erreichen.

Bei Supersport sind die Gewindefahrwerke seit jeher der Bestseller bei Golf-Fahrern. Das hat aber neben der einfachen Verstellbarkeit auch einen anderen Grund: Preislich liegen die Fahrwerke günstig und bieten einen guten Komfort, selbst, wenn man auf maximale Absenkung geht.

So brauchst du nach einer Wörthersee-Tour keinen Termin beim Physiotherapeuten, wie es bei vielen Billigfahrwerken der Fall wäre. Mehr noch, die komfortable Abstimmung der Federn und Dämpfer bieten dir Sicherheitsvorteile und ermüden den Fahrer deutlich weniger, als bei einem stockharten Fahrwerk.

Das Black Evolution-Fahrwerk bringt dem Golf 7 eine Tieferlegung von 35-65 mm an der Vorder- und Hinterachse. Natürlich bieten wir das Schraubfahrwerk auch für VW Golf 7 R, Golf 7 GTI und sogar den Golf 7 Variant an. Schließlich sind getunte Edellaster gerade schwer angesagt.  Unser Sportfahrwerk für den VW Golf 7 hatte übrigens schon im Test der Autobild Sportscars überzeugt.

Produziert wird das Black Evo-Gewindefahrwerk in Deutschland. So können wir zu einem günstigen Preis eine sehr, sehr gute Qualität garantieren – zwei Jahre Garantie, um genau zu sein.  Wenn du also einen Golf 7 fährst und noch etwas für das unverwechselbare Aussehen tun willst, dann guck dir unser VW Golf 7 Black Evolution Gewindefahrwerk genauer an. Natürlich liefern wir Einbauanleitung und TÜV-Teilegutachten (§19.3) mit.

 

SUPERSPORT Tuningblog feiert den 100. Blogartikel

Unser 100. Blogartikel ist online – seit Juli 2013 schreiben wir in unserem Tuningblog über Tipps, Treffen und natürlich Tuning. Zeit, einmal zurückzuschauen. Natürlich möchten wir nicht auf die letzten 99 Blogartikel zurückschauen, sondern auf SUPERSPORT und unsere zwanzigjährige Unternehmensgeschichte.

Für unsere neue Imagebroschüre 2014 hatten wir einige Wegbegleiter nach Ihrer Meinung zu SUPERSPORT befragt. Dabei kamen einige sehr interessante Gespräche zustande. Natürlich gab es auch Zeiten, wo unsere Firma nur aufgrund der äußerst günstigen Produktpreise beliebt war.

Tuningblog von Supersport - Blogartikel 100 ist online

Doch wie man an den Aussagen der folgenden Tuningspezialisten sehen kann, hat sich gerade in Bezug auf die Qualität sehr viel getan. Besonders beim Black Evolution-Gewindefahrwerk merkt man diesen Fortschritt besonders.

Aber auch die anderen Tuningprodukte – zum Beispiel unsere Abgasanlagen mit Powersound – sind in der Szene etabliert und werden für ihre Qualität geschätzt. Befragt haben wir Händler, Clubs und Tuningspezialisten. Warum setzt ihr eigentlich auf SUPERSPORT? Lest im Folgenden, was unser Unternehmen im Jahr 2014 ausmacht!

Andre Schröder, Betreiber der Tuning Community MotorScene (Deutschland)

„Für MotorScene.de bin ich die Tuningsaison über tausende Kilometer in ganz Deutschland unterwegs. Da zählt neben sportlicher Optik ganz klar die überzeugende Qualität. Im MotorScene Promo-Caddy und meinem VW Bora sind Edelstahl Gruppe-A-Anlagen verbaut. Mein Bora wird zudem mit einem Black Evolution Gewindefahrwerk sicher auf die Straße gebracht. MotorScene empfiehlt ganz klar SUPERSPORT!“

VW Bora Variant Tuning von Motorscene.de

Henning Eliasson, AMOTEK (Schweden)

“Seit 2007 arbeiten wir mit SUPERSPORT zusammen und haben immer gute Qualität erhalten. Wir sind auch mit der Kundenbetreuung und dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden.“

BMW Freunde Rhein-Neckar e.V. (Deutschland)

„Einige Vereinsmitglieder fahren Produkte von SUPERSPORT und sind damit sehr zufrieden. Neben dem Black Evolution-Gewindefahrwerk haben wir auch Tieferlegungsfederteller und Auspuffanlagen in unseren BMWs verbaut. Hier hat sich bestätigt, dass SUPERSPORT hohe Qualität in Sachen Verarbeitung bietet. Top Material, top Passgenauigkeit, schöner dumpfer Sound. Super!“

BMW Freunde Rhein-Neckar e.V. benutzen Supersport

Martin Olaussen, Troll Tuning (Norwegen)

„Wir benutzen SUPERSPORT-Gewindefahrwerke gerne in unseren Autos. Die beste Qualität für ein cooles Fahrzeug. Das Fahrwerk ist einfach ein gutes Produkt.”

Mads G. Jensen, Auto-Butikken.dk (Dänemark)

„Ich habe auf meinem Skoda Octavia RS TDI das Black Evolution-Gewindefahrwerk installiert und eine Diesel-Abgasanlage von SUPERSPORT. Das Gewindefahrwerk bietet einen sehr guten Komfort in der höchsten Einstellung und wird sportlich-straff in der niedrigsten Einstellung. Ich kann die Höhe des Fahrzeugs in nur 20 Minuten anpassen. Zusammen mit einem offenen Luftfilter verleiht der Sportauspuff dem TDI einen vollen Sound beim Beschleunigen, wird aber angenehm zurückhaltend auf der Autobahn. Ich kann SUPERSPORT-Produkte jederzeit weiterempfehlen.“

Skoda Octavia 1Z TDI mit Diesel-Sportauspuff

Alex, Secretauto France (Frankreich)

“Wir arbeiten mit SUPERSPORT seit 2005 zusammen. Die große Produktpalette gibt es zu günstigen Preisen. Die Kundenbetreuung ist ebenfalls sehr gut, was für unsere französischen Kunden ausgesprochen wichtig ist. In unserem eigenen VW Golf 2 VR6 Turbo mit 600 PS und 700 Nm verwenden das Black Evolution-Gewindefahrwerk. Der Golf geht sehr gut mit dem Fahrwerk. Danke an SUPERSPORT für die gute Arbeit.“

Tuning von Secretauto Frankreich VW Golf2 VR6

Yann, DDN Tuning (Frankreich)

“Wir mögen die Produkte und besonders die zuverlässigen, sicheren Tieferlegungsfedern. Die Federn von SUPERSPORT sind für jedes Fahrzeug die richtige Wahl.“

Håkon Sandberg, Parts and Retards (Norwegen)

„Mit SUPERSPORT braucht man keinen schweren Freund, um das Auto tieferzulegen. Wir benutzen dafür einfach das Black Evolution-Gewindefahrwerk.“

VW Golf 2 mit Supersport Gewindefahrwerk

 

Tieferlegungsfedern mit originalen Stoßdämpfern?

Tieferlegungsfedern sind beliebt, da sie eine punktgenaue Tieferlegung ermöglichen. Ob 20, 25, 30, 35 Millimeter usw. spielt eigentlich keine Rolle. Insofern kann die Fahrwerksanpassung sehr genau auf den eigenen Wunsch abgestimmt werden.

Gefürchtet ist in der Tuningszene der sogenannte „Hängearsch“, also wenn das Heck tiefer erscheint als die Front. Das kann allerdings schon durch die gleiche Tieferlegungsrate an der Vorder- und Hinterachse passieren. Eine dynamisch geduckte Haltung des Fahrzeugs wird hingegen mit einer leichten Keilform erreicht. Bei den Tieferlegungsfedern wählt man einfach eine größere Tieferlegung an der Vorderachse als an der Hinterachse.

Tieferlegungsfedern von Supersport für BMW E90 E92

Zudem zählen Sportfedern preislich zum günstigsten Tuning. Das Tieferlegen mit den originalen Stoßdämpfern ist demnach die preisgünstigste Variante der Tieferlegung. Wer also nur einen Satz Sportfedern einsetzen möchte, kann die originalen Stoßdämpfer bis zu einer Tieferlegung von 40 Millimeter weiterverwenden.

Ziel sollte es sein, die Federvorspannung zu erhalten. In manchen Fällen kann auch eine größere Tieferlegung – also über 40 Millimeter hinaus – erreicht werden. Das ist aber nur nach Prüfung im Einzelfall möglich. Jede Werkstatt wird aber darauf achten, dass die Federvorspannung ausreichend gegeben ist.

Tieferlegungsfedern für VW Golf 7 GTI von Supersport

Gerade bei älteren Fahrzeugen kann es jedoch sinnvoll sein, die Stoßdämpfer gleichzeitig zu tauschen. So werden die Einbaukosten nur einmal fällig. Sollten trotzdem einmal die Stoßdämpfer nachträglich getauscht werden müssen, so gibt es keine Probleme mit dem TÜV-Prüfer.

Denn während Tieferlegungsfedern, genauso wie Gewindefahrwerke und viele andere Fahrwerkskomponenten, eingetragen werden müssen, sind (Sport-)Stoßdämpfer davon befreit. Zumal der TÜV-Prüfer im Falle von SUPERSPORT-Stoßdämpfern meistens gar nicht erkennt, dass es sich um andere Stoßdämpfer handelt. Durch die schwarze Farbe werden unsere Sportdämpfer meistens für Originale, oder zumindest originalen Ersatz, gehalten.

Supersport Tieferlegungsfedern für VW Golf 7

Zumindest entfällt bei Stoßdämpfern generell die aufwändige Eintragung in den Fahrzeugschein. Wenn euch der Prüfer etwas anderes erzählen möchte, dann lasst euch nicht verunsichern! Alles in allem kann also zur Tieferlegung mittels Tieferlegungsfedern geraten werden.

Die Federn bieten eine bessere Optik, wesentlich mehr Fahrspaß uund durch das verbesserte Handling auch ein Plus an Sicherheit. Mit einer moderaten Tieferlegung bis 40 Millimeter ist sogar der Tausch der Stoßdämpfer eine freiwillige Aktion, was Kosten sparen hilft. Also – viel Spaß beim Tieferlegen!

 

Gewindefahrwerk für VW Golf 6 (1K)

Wer den VW Golf 6 tieferlegen möchte, greift immer öfter zum Gewindefahrwerk. Die individuellen Verstellmöglichkeiten und die deutliche Tieferlegung sind nur zwei der großen Vorteile eines Gewindefahrwerks.

Natürlich kann man auch gut ein Sportfahrwerk fahren, aber für einen extratiefen Look muss schon mehr passieren. Mit dem Black Evolution-Fahrwerk von SUPERSPORT lässt sich der Golf 6 ordentlich absenken.

Bis zu 55 Millimeter Tieferlegung an Vorder- und Hinterachse sind eine deutliche Ansage. Das Black Evo ist static low, wie es in der Tuningszene gerade schwer angesagt ist. Tieferlegen ohne Luftfahrwerke ist eben eine Kunst für sich.

 

VW Golf 6 mit Supersport Gewindefahrwerk

 

Natürlich muss das Golf 6-Gewindefahrwerk nicht auf der tiefsten Einstellung gefahren werden, so dass man im Winter oder bei schwierigen Straßenverhältnissen noch genügend Bodenfreiheit behält.

Der TÜV-geprüfte Verstellbereich liegt bei 30-55 Millimetern, so dass man ausreichend Potenzial für die persönlich gewünschte Tieferlegung bekommt.

 

VW Golf 6 R (VI) mit Supersport Gewindefahrwerk

 

Die Fahrwerke der Black Evolution-Serie sind übrigens sportlich-komfortabel abgestimmt. So bleibt der Kontakt zur Fahrbahn stets erhalten, was sowohl die Fahrsicherheit als auch das Handling enorm verbessert.

Brettharte Fahrwerke sollten der Vergangenheit angehören, da diese nicht das Optimum an Fahrqualität liefern können. Sportlichkeit und Komfort müssen sich nicht unbedingt ausschließen, wie man am SUPERSPORT-Fahrwerk deutlich sehen kann.

 

Gewindefahrwerk VW Golf 6 R/GTI/GTD

 

Die Bilder stellte uns freundlicherweise unser Handelspartner Supreme Power aus Kalifornien zur Verfügung. Der Volkswagen Golf 6 R ihres Kunden wurde vor einigen Wochen mit dem Black Evolution-Fahrwerk von SUPERSPORT tiefergelegt.

Der Kunde ist über die Tieferlegung, den Fahrkomfort und die Qualität zu diesem Preis absolut begeistert gewesen. Vielen Dank an Supreme Power für die klasse Fotos!

 

VW Golf 6 GTI Black Evolution Gewindefahrwerk

 

Das Black Evolution für den VW Golf 6 (Typ 1K/1KM) ist also ein hochwertiges, sportliches und dennoch komfortables Gewindefahrwerk. Erhältlich ist es für die Schräghecklimousine, den Golf 6 Variant und auch den Jetta (1KM).

Durch die ständig überwachte Produktion in Deutschland geben wir eine Garantie von zwei Jahren auf die Schraubfahrwerke. Bestellen kann man das Golf 6-Gewindefahrwerk natürlich bei unseren Handelspartnern oder direkt im SUPERSPORT Tuning Shop.

 

Sportfahrwerk für VW Golf 7 GTI im Vergleichstest

Die AutoBild Sportscars zeigte in Ausgabe 04/2014, dass SUPERSPORT Sportfahrwerke sich gegen die Wettbewerber gut durchsetzen können. Mit der drittschnellsten Rundenzeit bewies unser Fahrwerk seine Leistungsfähigkeit eindeutig. Getestet wurden die Fahrwerke im VW Golf 7 GTI, dem schnellsten GTI aller Zeiten. Dieser hatte beim Tuner ABT eine Leistungssteigerung auf 290 PS erhalten.

Ist ein Sportfahrwerk im VW Golf 7 GTI sinnvoll?

Nun ist das Fahrwerk des Golf 7 in Wolfsburg schon sehr gut abgestimmt worden. Aber gerade beim sportlichen Fahren kann eine Tieferlegung viele Vorteile bringen, wie beim Beschleunigen, Bremsen und dem Handling in Kurven. Bereits werksseitig bekommt der GTI bei Volkswagen daher eine Tieferlegung. Dennoch ist Spielraum für mehr Tiefgang.

Im Fahrwerkstest wurden Tieferlegungsfedern, Sportfahrwerke und Gewindefahrwerke von Low Budget bis Premium verglichen. Hierbei traten H&R, Eibach, Bilstein, Vogtland und viele andere gegeneinander an. Alle wollten dem Testfahrzeug zu besseren Rundenzeiten und einer sportlicheren Optik verhelfen.

SUPERSPORT lässt Prototypen testen

Auch SUPERSPORT war mit einem Sportfahrwerk vertreten. Das Sportfahrwerk besteht aus signalroten Tieferlegungsfedern und schwarzen Sportstoßdämpfern. Das Sportfahrwerk für den VW Golf VII GTI wurde erst kurz vor der Anfrage der AutoBild-Redakteure entwickelt. SUPERSPORT stellte somit einen Prototypen für den Test zur Verfügung.

Zusammen mit dem direkten Fahrwerksgegner von Bilstein wurde das Testfahrzeug im Contidrom geprüft, der anspruchsvollen Teststrecke des Reifenherstellers Continental. Neben dem reinen Fahrtest wurde auch die Qualität wie Verarbeitung, Montagefähigkeit und Vollständigkeit des Fahrwerks begutachtet.

VW Golf 7 Sportfahrwerk-Test von Supersport

Sattes Ergebnis für das SUPERSPORT Fahrwerk

Im Gegensatz zum über 500 Euro (!) teureren Bilstein B12-Fahrwerk traf SUPERSPORT die angegebene Tieferlegung genau. Der Golf VII GTI wurde um 35/30 Millimeter tieferlegt, ein Ergebnis der auf die Achslasten abgestimmten Sportfedern.

Auch beim Fahrtest konnte das SUPERSPORT-Fahrwerk die Redakteure überzeugen – die Rundenzeit war mit 1:33,98 Minuten die drittschnellste nach den Fahrwerkskomponenten von H&R und somit fast eine Sekunde schneller als das Serienfahrwerk (1:34,76 Minuten).

Die weiteren Pluspunkte: Das Sportfahrwerk ist sicher verpackt, ordnungsgemäß deklariert und mit TÜV-Teilegutachten ausgestattet. Alles in allem konnten die Tester der AutoBild Sportscars von der Performance und dem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt werden.

Kommende Verbesserung des Protoypen 

Eine Beanstandung der Qualität fanden wir jedoch ungerechtfertigt. Bemängelt wurde, dass eine Feder falsch markiert war und das ein Bolzen zur Montage an der Hinterachse fehlte. Leider wurde nicht näher definiert, welcher Bolzen an der Hinterachse des VW Golf VII gemeint ist.

Verwundern tut uns das nicht, da bei der Hinterachse eigentlich keine Schraube verbaut wird. Auch die bemängelte Passform des Federtellers konnten wir nicht nachvollziehen. Bei der Belastung der Tieferlegungsfeder sitzt diese formschlüssig und stabil auf dem Federteller.

Da es sich um einen Prototyp handelte, nimmt SUPERSPORT die Kritik aber gern an und wird alle Beanstandungen für die zukünftige Produktion beseitigen. Der Vergleichstest der AutoBild Sportscars zeigt deutlich, dass SUPERSPORT sein Qualitätsversprechen halten kann.

 

UPDATE: Das schnelle Sportfahrwerk für den VW Golf 7 (inkl. GTI) ist jetzt im Tuninghandel und direkt unter www.supersport.de bestellbar. Der Bericht in der AutoBild Sportscars von April 2014 kann hier nachgelesen werden.

 

Die TOP 10 der Black Evolution Gewindefahrwerke

Tieferlegen, aber wie? In den meisten Fällen reicht es aus, einen Satz Tieferlegungsfedern zu installieren. Bis 40 Millimeter Tieferlegung verkraften das die originalen Stoßdämpfer anstandslos. Darüber sollte man zu Sport-Stoßdämpfern mit gekürztem Gehäuse greifen, um für ausreichend Federvorspannung zu sorgen.

Komplette Sportfahrwerke bestehen aus Tieferlegungsfedern und Sportstoßdämpfern. Ein Sportfahrwerk ergibt nicht nur bei Tieferlegungen über 40 Millimeter Sinn, sondern auch, wenn man die Dämpfer aufgrund von Laufleistung oder Alter gleich mit ersetzen möchte.

Ein Sportfahrwerk kann an der Vorderachse auch mit einem Tieferlegungsfederteller kombiniert werden, um zusätzliche 10-20 Millimeter Tieferlegung zu erreichen. Für viele Modelle bietet SUPERSPORT diese preisgünstigen Nachrüst-Federteller an.

Im Trend liegen Gewindefahrwerke. Diese gibt es ja schon seit vielen Jahren, aber mittlerweile werden für einige Modelle mehr Gewindefahrwerke abgesetzt als Sportfahrwerke. Das wird begünstigt durch die guten Preise, da Gewindefahrwerke der Mittelklasse meistens nicht viel teurer sind als ein Sportfahrwerk. Aber auch bei den technischen Features hat sich einiges getan, weshalb Gewindefahrwerke heute sehr haltbar und im Alltagsbetrieb zuverlässig sind.

BMW 3er E46 Schraubfahrwerk

Gewindefahrwerke (oder Schraubfahrwerke) haben über einen Gewindegang am Stoßdämpfer einen Verstellbereich, über den die individuelle Tieferlegung eingestellt werden kann. Die beliebte dynamische Keilform ist somit einstellbar, aber auch eine Einstellung je nach Witterungsverhältnis: Im Winter bei Schnee und Regen höher, im Sommer für die Tuningtreffen und Fotoshootings schön tief.

Eine Übersicht der beliebtesten Black-Evolution-Gewindefahrwerke haben wir in diesem Blogartikel zusammengefasst. Unsere TOP 10 beziehen sich auf das Jahr 2013 nach Stückzahlen in unserem Onlineshop.

TOP 10 Black Evolution Gewindefahrwerke

Platz  1: BMW 3er E46 (SU83BM04/1)
Platz  2: Audi A3 8L (SU83AU01/1)
Platz  3: BMW 5er E39 (SU83BM07)
Platz  4: BMW 3er Coupé E92 (SU83BM09/2)
Platz  5: BMW 3er E46 (SU83BM04/2)
Platz  6: BMW 3er E36 (SU83BM01/1)
Platz  7: VW Golf I Jetta I Scirocco 53/53B (SU84VW01)
Platz  8: VW Golf III und Vento (SU84VW03)
Platz  9: Audi A4 8E/8H (SU83AU03/1)
Platz 10: Seat Toledo Typ 1M (SU84SE05/1)

Interessant ist sicherlich der Golf I/Jetta I, der unter den TOP 10 auftaucht. Dem Alter nach ein Oldtimer, aber ein Dauerbrenner in der VAG-Tuningszene. Ansonsten bietet die Liste einen guten Überblick über die beliebtesten Tuningfahrzeuge in Deutschland: BMW E36, E46 und E92, Audi A3/A4 und VW Golf/Vento.

Black Evolution Gewindefahrwerk TOP 10

Das Black Evolution-Gewindefahrwerk wird in Deutschland hergestellt und wird mit Teilegutachten und einer Garantie von drei Jahren (bis 100.000 Kilometer) ausgeliefert. Das „Black Evolution“ hat 2010 bei SUPERSPORT das Vorgängermodell „Premium Serie“ ersetzt.

Das Black Evo – wie es von unseren Kunden gerne genannt wird – überzeugt mit hochwertiger Verarbeitung, ordentlicher Tieferlegung und einem sehr angenehmen Fahrkomfort. Selbst bei 65-70 Millimetern Absenkung bleibt ein guter Komfort erhalten, wie wir an unseren eigenen Fahrzeugen tagtäglich erleben können. Auch lange Autobahnfahrten bleiben somit in guter Erinnerung.

Für 2014 sind viele neue Black Evos geplant, wie für Alfa Romeo Guilietta, Audi A3 (8V), BMW 1er F20 und 3er F30, Opel Astra J, Seat Leon 5F, Skoda Octavia 5E und VW Golf 7. Wir sind gespannt, wie die Liste der TOP 10 Gewindefahrwerke 2014 aussehen wird!