Schlagwort-Archive: tieferlegen

BMW F30 Gewindefahrwerk Black Evolution

Freunde der statischen Tieferlegung bekommen nun was ganz Feines: Ein neues Schraubfahrwerk für die BMW 3er Limousine. Bisher hatten wir lediglich Tieferlegungsfedern für den BMW F30 im Programm. Jetzt gibt es das komplette Paket aus hochwertigen Stoßdämpfern mit Gewindeverstellung und Tieferlegungsfedern als Gewindefahrwerk in einem Set.

Das Fahrwerk der Black Evolution-Serie bringt den F30 bis zu 65/60 Millimeter tiefer auf die Straße. Je nach Witterungsverhältnissen oder für die optimale Stance kannst du das Fahrwerk auch individuell verstellen. Das geht einfach und bietet dir somit vielfältige Möglichkeiten des Fahrwerkstunings.

BMW F30 Limo Gewindefahrwerk Black Evolution von Supersport

BMW F30 tieferlegen für Optik und Handling

Seit 2012 ist der aktuelle BMW 3er (Typ F30/F31) erhältlich und wurde in dieser Zeit wieder zu einer der beliebtesten Sportlimousinen Deutschlands. Gerade durch den Hinterradantrieb und die modernen Turbomotoren bringt er von Hause aus viel Freude am Fahren. Wenn du aber derbe Spaß haben willst, dann musst du den Bimmer entsprechend tieferlegen. Denn durch die Tieferlegung lässt sich das Handling richtig gut verbessern.

Grund dafür ist der abgesenkte Schwerpunkt des Fahrzeugs. Die Fahrdynamik wird durch Nick- und Wankbewegungen der Karosserie stark beeinträchtigt. Liegt der BMW jedoch tiefer, bemerkst du sofort die Verbesserung beim Bremsen, beim Beschleunigen und in schnellen Kurvenfahrten. So ein Serienfahrwerk ist eben immer nur ein guter Kompromiss – und im Tuning sind wir ja eher selten für Kompromisse, oder?!

Das Black Evolution-Fahrwerk von Supersport bietet aber nicht nur satten Tiefgang, sondern auch weiterhin ein komfortables Fahrgefühl. Also keine Angst, dass dir bei der nächsten Bodenwelle die Bandscheiben rausspringen – das Black Evo steht für eine richtig gutes, tiefes und dynamisches Fahrgefühl. Hier ein paar Specs für das Black Evo, das übrigens auch für den BMW 3er F31 Touring erhältlich ist.

BMW 3er F30 Gewindefahrwerk von Supersport

Gewindefahrwerk BLACK EVOLUTION für BMW 3er Limo (Typ F30)

  •    Baujahr ab 02/2012
  •    max. Achslast 950/1160Kg
  •    Motorleistung 66-195 KW
  •    Tieferlegung 40-65/30-60 mm (VA/HA)
  •    inkl. TÜV-Zulassung nach § 19.3 StVZo

Was dir das hochwertigen Gewindefahrwerk unserer Black Evolution-Serie bietet, weißt du bereits? Du bekommst eine ausgewogene Balance aus Sicherheit, Komfort und Sportlichkeit. Technische Raffinessen wie die Gewindeverstellung über ein 3 mm-Trapezgewinde und die horizontale Lage des Hauptfedertellers verbesseren die Haltbarkeit des Fahrwerks.

Natürlich ist das Gewindefahrwerk TÜV-geprüft und kommt komplett mit Teilegutachten und Einbauanleitung. Die weitere Vorteile des Black Evolution-Gewindefahrwerks im Überblick:

  •    perfekte Abstimmung von Federn und Dämpfern
  •    individuelle Höhenverstellung für mehr Fahrspaß
  •    Höheneinstellung im eingebauten Zustand möglich
  •    Spezialbeschichtung für lange Haltbarkeit
  •    Hochwertiges Zwei-Rohr-Dämpfungssystem
  •    Made in Germany und 2 Jahre Garantie

Auch beim Gewindefahrwerk für den BMW F30 haben wir wieder am Preis geschraubt: Das Black Evo-Fahrwerk für den BMW F30 sowie F31 Touring ist bereits für etwas über 700 Euro erhältlich. Ein guter Preis, wenn man bedenkt, wie tief und komfortabel das Fahrwerk ist.

Durch unseren Einbauservice können wir in Velten (Brandenburg), etwa 10 Kilometer von Berlin entfernt, auch Fahrwerke direkt montieren. Also, nicht lange weitersuchen, sondern direkt zum Supersport Tuningshop und mehr entdecken.

 

Neues Fahrwerk für VW T5 Multivan und Transporter

Für den VW T5 Transporter und Multivan hat SUPERSPORT neue Stoßdämpfer entwickelt, die im T5-Bus für ein sportliches Dämpfungsverhalten sorgen. Die Stoßdämpfer sind einzeln, achsweise oder als komplettes Set für Vorder- und Hinterachse erhältlich.

Der VW Transporter wird in der fünften Generation seit 2003 erfolgreich verkauft. Dabei ist der T5-Bulli kein Neuentwicklung gewesen. Vielmehr ist er eine Weiterentwicklung des VW T4 und setzt insofern auf das gleiche Antriebsprinzip. Im Gegensatz zu den ersten drei Generationen des Bulli sorgt ein wassergekühlter, querliegender Reihenmotor über der Vorderachse für Vortrieb.

VW T5 Bus (Multivan/Transporter) Sportfahrwerk

Neben dem T4 konnte aber auch der T5 seine Fans begeistern. In gewohnt hoher VW-Qualität überzeugt die fünfte Auflage von Volkswagens Erfolgsmodell mit einem innovativen Innenraum, hochwertiger Verarbeitung und den durchzugsstarken Diesel- und Ottomotoren.

Im anspruchsvollen Alltag, den viele T5-Busse tagtäglich durchleben, wird das Fahrwerk besonders beansprucht. Daher hat SUPERSPORT Stoßdämpfer entwickelt, die den hohen Anforderungen gewachsen sind. Die Gasdruck-Stoßdämpfer sind durch das hochwertige Dichtungspaket auf lange Haltbarkeit ausgelegt.

VW T5 Transporter Multivan Fahrwerk 35mm

Aber auch der Fahrkomfort wird durch das Zwei-Rohr-Gasdruck-Dämpfungssystem begünstigt. Die sportlich-straffe Dämpfung macht insbesondere mit Tieferlegungsfedern viel Fahrfreude. Die signalroten Sportfedern SU61083 von SUPERSPORT bringen im T5 eine Tieferlegung von 35 Millimetern und lassen sich gut mit dem neuen Dämpferset DSETT5 kombinieren.

Während die neuen Stoßdämpfer eintragungsfrei sind, müssen Tieferlegungsfedern eingetragen werden. Auch eine Achsvermessung sollte nach dem Tieferlegen erfolgen. Fest steht, dass das Sportfahrwerk im VW T5 mehr Fahrdynamik und ein sportlicheres Aussehen bringt.

Übrigens gibt es auch einen Sport-Endschalldämpfer aus Edelstahl für den Bulli – sowohl für den T4 als auch für den T5. Der Sportauspuff ist als Single- oder Duplexversion erhältlich und durch die mitgelieferte E-Genehmigung eintragungsfrei. In unserem Blogartikel zum T5-Sportauspuff erfahren Sie dazu mehr.

 

Honda Tuning mit SUPERSPORT

Bei den japanischen Marken zählt Honda zu den beliebtesten in Deutschland. Gerade Modelle wie Honda Civic Mk8 oder der aktuelle Accord (CN7/CL9/CN1) zählen hierzulande zu den Bestsellern des Herstellers.

Der Kult um Honda wird aber aus den Klassikern gespeist: der CRX, die mittleren Generation des Civic oder der S2000 zählen zu den interessantesten Fahrzeugen für’s Tuning. Gerade auch durch Filme wie „The Fast and The Furious“ wurde der JDM Tuning Style bekannter und entsprechend beliebt.

Honda Tuning und JDM Tuning in Berlin/Brandenburg

JDM steht hierbei für „Japan Domestic Market“, was nichts anders heißt als die ursprünglich für den japanischen Markt bestimmte Modellversion. Mittlerweile ist der Begriff JDM aber eher mit „Japan Tuning“ insgesamt gleichzusetzen.

Dazu zählen das gelb-grüne Wakaba-Abzeichen, dass eigentlich nur Fahranfänger in Japan kennzeichnet, inzwischen aber als beliebtes Symbol im JDM-Tuning dient. Auch Sticker Bombing und Domo, das Maskottchen des japanischen Fernsehsenders NHK, sind die Kennzeichen der Szene.

Magazine wie das „Maximum Tuner Magazin“ sind Fürsprecher der immer größer werdenden Szene. Kultautos wie Nissan Skyline R35, Nissan Silvia S13, der Subaru Impreza oder Mitsubishi Evo sind daher auch auf den Tuningtreffen immer öfter anzutreffen – nicht nur beim jährlichen Reisbrennen am Eurospeedway in der Lausitz.

Honda Accord Tuning mit Supersport Endschalldämpfer

Aber zurück zu Honda… denn auch bei SUPERSPORT gibt es Honda-Fahrer, die sich gerne und intensiv mit ihren Fahrzeugen beschäftigen. Kollege Matthias hat sich einen eleganten Honda Accord aufgebaut, der mit KW-Gewindefahrwerk und Edelstahl-Abgasanlage von SUPERSPORT punktet.

Natürlich werden auch andere Projekt in Angriff genommen, wie ein Honda Logo mit 1,5 Liter-Motor und 130 PS oder ein Civic der fünften Generation (EG6), der ein Black Evolution-Gewindefahrwerk von SUPERSPORT erhält. Dazu werden umfangreiche Karosseriearbeiten umgesetzt, die den tiefergelegten Civic bald zu einer echten Perle machen werden.

Honda Civic EG mit Supersport Gewindefahrwerk Black Evolution

Wir sind gespannt, was in der Garage noch alles entstehen wird. Auf jeden Fall ist Honda ebenso fest in der europäischen Tuningszene verwurzelt, wie die üblichen Verdächtigen – bestehend aus Audi, VW und BMW. Insofern sagen wir arrigato gozaimashita an Matthias für den Einblick in die coole Clubgarage.

 

Umbaukit auf Gewindefahrwerk für McPherson-Federbeine

Gewindefahrwerke bieten eine individuelle Höhenverstellung des Fahrwerks. Die Tieferlegung kann vom Fahrer selbst gewählt werden. Ein wirklicher Vorteil gegenüber der festen Tieferlegung eines Sportfahrwerks, weshalb immer mehr Tuner zu Gewindefahrwerken greifen.

Gewindefederbeine gab es für Fahrzeugen mit McPherson Federbein und integriertem Radlagergehäuse an der Vorderachse bislang nicht. Die einzige Möglichkeit bestand darin, ein Sportfahrwerk mit vorgegebener Tieferlegung zu verwenden.

Doch es gibt eine Alternative: Die SUPERSPORT GmbH bietet auch Fahrern von Fahrzeugen mit McPherson-Federbein eine Schraubverstellung an. Dafür wird eine Gewindehülse aus Stahl auf dem Federbein montiert. Die galvanisch beschichtete Stahlhülse wird mittels einer umlaufenden Schweißnaht mit dem Dämpfer vereint.

Gewindefahrwerke für BMW 3er E30 Cabrio, Limo, Touring

Die Funktion: Auf dem gekürzten Vorderachsdämpfer wird eine Stahlhülsen verschweißt und somit ein Gewindegang auf dem Federbein geschaffen. Die mitgelieferten Federteller erlauben nun eine flexible Verstellung der Höhe, wie es bei einem Gewindefederbein üblich ist. Die Tieferlegung lässt sich individuell anpassen und bietet gegenüber einem Sportfahrwerk die bekannten Vorteile.

Ein wichtiges technisches Feature ist die Kürzung des Dämpfers. Denn das originale Dämpfergehäuse wird bei SUPERSPORT um ca. 40 mm gekürzt. Nur dadurch kann eine satte Tieferlegung bei ausreichendem Restfederweg bereitgestellt werden. Die Vorderachse wird nicht zu hart, sondern sportlich straff. Somit bleibt das Fahrverhalten jederzeit gut kontrollierbar. Ein großer Vorteil für das Handling und die Fahrsicherheit!

Gewindefahrwerk Umbaukit für McPherson Federbeine

Zu den Gewindefederbeinen der SU88-Serie gehören eine Kombination aus Federwegbegrenzer und Staubschutzkappe sowie die Verstellteller zum Lieferumfang. Für den Umbau ist es nötig, dass beide vorderen Federbeine eingesendet werden. Diese sollten bei der Anlieferung natürlich intakt und gereinigt sein. Der Kunde kann übrigens zwischen drei verschiedenen Arten der Federbeinbeschichtung wählen.

Wer die Gewindeverstellung selbst befestigen möchte, bekommt die einzelnen Komponenten auch unverschweißt zugeschickt. Hierfür ist zwar einiges an Know-How nötig, aber eine Fachwerkstatt kann diese Arbeiten in der Regel gut leisten.

Gewindefederbein Vorderachse Audi 80 90 B4

Nachträgliche Gewindeverstellung SU88 für Vorderachse erhältlich:
Audi 80/90 (Typ 89 und B4)
Audi 100/200 (Typ 44/C4)
BMW 3er E30 (auch Touring, Cabrio)
BMW 5er E34 (auch Touring)
Opel Kadett E
Opel Astra F
Opel Calibra A
Opel Vectra A
VW Polo (Typ 86/86C)

Vorteil Gewindefahrwerks gegenüber Sportfahrwerk:
Stufenlose Höhenverstellung nach Wunsch
Ausreichender Restfederweg auch bei großer Tieferlegung
Ausgewogene Balance aus Sportlichkeit, Dynamik und Sicherheit

Beschichtungsmöglichkeiten:
Einfache Schutzlackierung (im Preis enthalten)
Pulverbeschichtung (aufpreispflichtig)
Galvanische Beschichtung in Gelb-Chromat oder Blau-Chromat (aufpreispflichtig)

 

Gewindefahrwerk BLACK EVOLUTION für Opel Corsa D

Das neue Gewindefahrwerk Black Evolution von SUPERSPORT verschafft dem Opel Corsa D sportliche Fahreigenschaften – egal ob Drei- oder Vierzylinder. Doch der Reihe nach…

Als Nachfolger des Corsa C ist der Corsa D das wichtigste Volumenmodell der Adam Opel AG. Die Markteinführung erfolgte sehr jung und frisch mit den „C’MONs“ genannten Puppen. Diese sollten die junge (größtenteils weibliche) Zielgruppe ansprechen und eine verspielte Leichtigkeit rüberbringen. Später folgte Sängerin Lena Meyer-Landrut als Testimonial. Das aufwändige Marketing zeigt bereits, wie wichtig der Corsa in der Opel-Modellfamilie sein muss. Vectra C und Signum bekamen in der gleichen Zeit weitaus weniger Zuwendung aus Rüsselsheim – leider, muss man sagen.

Nachdem der Corsa im Sommer 2006 eingeführt wurde, war er bereits 2007 der bestverkaufte Kleinwagen des Jahres. Wettbewerber Ford Fiesta und VW Polo 9N waren allerdings auch schon etwas betagt und warteten auf ihre Nachfolger. Insofern hatte der kompakte Opel gegenüber der Konkurrenz einen zeitlichen Vorteil.

Gewindefahrwerk Opel Corsa D

Opel-Fans dürfte das egal sein. Zudem haben die gelungenen Proportionen und die zuverlässige Technik dem D-Corsa eine große Fangemeinde beschert. Doch auch optisches und technisches Tuningzubehör ist bei den Opel-Jüngern gern gesehen. Von Felgen, Tieferlegungen und Auspuffanlagen kann man halt einfach nicht genug bekommen, wie Zeitschriften wie das Opel Tuner Magazin immer wieder zeigen.

SUPERSPORT bietet das neue Schraubfahrwerk aus der „Black Evolution“-Serie daher auch für den Opel Corsa D an. Das Gewindefahrwerk aus deutscher Produktion erlaubt eine komfortable, stufenlose Verstellung der Fahrzeughöhe an Vorder- und Hinterachse. Innerhalb des TÜV-geprüften Verstellbereichs kann der Corsa bis zu 55 Millimeter tiefergelegt werden. Dies gilt für die 3- und 4-Zylinder Benziner genauso wie für die 1.3 und 1.7 CDTI Dieselmotoren. Die maximale Absenkung beim Opel Corsa OPC beträgt durch die werkseitige Tieferlegung immerhin 45 Millimeter.

Der Wagen profitiert neben dem sportlichen Handling vor allem beim Bremsen und Beschleunigen von dem tieferen Schwerpunkt. Trotz der Tieferlegung bleibt das Black Evolution Fahrwerk stets komfortabel, spricht fein an und ist angenehm progressiv in der Abstimmung – von brutaler Härte keine Spur.

Durch die intelligente Abstimmung des Feder-Dämpfer-Sets sind die Fahreigenschaften auf langen Strecken komfortabel und sportlich zugleich. Die dynamische Optik bekommt der Corsa noch obendrauf. Das Gewindefahrwerk Black Evolution für Opel Corsa D ist online bei SUPERSPORT bestellbar oder bei den Fachhändlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Modernes Sportfahrwerk für Alfa Romeo 159, Spider und Brera

Es gibt sie noch, die schönen Autos. Alfa Romeo, der italienische Traditionshersteller, überzeugt seit Jahrzehnten mit gutem Design. Guiletta, Spider oder Montreal sind Klassiker, die auf keiner Oldtimer-Show fehlen dürfen. Doch was ist mit modernen Fahrzeugen? Auch hier hat Alfa, nach einigen mageren Jahren, wieder deutlich aufgeholt. Alfa Brera, GT und Spider 939 sowie Alfa Romeo 159 (gerade auch als Sportwagon) überzeugen mit einer zeitlosen Eleganz.

Natürlich lässt sich technisch immer etwas optimieren – immerhin reden wir hier von Alfa Romeo. Insofern hat SUPERSPORT ein Fahrwerk entwickelt, dass durch verschiedene Features das Fahrverhalten positiv beeinflusst. Die Optik profitiert ebenfalls, denn eine dezente Tieferlegung kommt dem Aussehen immer zu Gute.

Fahrwerk für Alfa Romeo Spider 939

Ausgesucht haben wir uns einen Alfa Spider (939) von 2009. An diesem beliebten Modell möchten wir zeigen, dass ein Sportfahrwerk dort gut aufgehoben ist. Der Spider wurde in Frühjahr 2006 in Genf vorgestellt. Auf Basis des Alfa 159 wurde von Pininfarina eine wunderschöne Karosserie entworfen, die auch geschlossen als Alfa Romeo Brera erhältlich war. Technisch sind alle drei Fahrzeuge jedoch identisch.

Unser Spider 939 trägt den 2.4 JTDM Fünfzylinder mit 147 kW/200 PS. 400 Newtonmeter und ein Top-Speed von fast 230 km/h machen Laune, auch wenn man offen nicht ganz so schnell fahren sollte. Aber mit dieser Motorisierung ist der Spider 939 prädestiniert für ein sportliches Fahrwerk, das wir ihm natürlich spendieren wollten. Das Sportfahrwerk besteht aus Tieferlegungsfedern, die bei SUPERSPORT in Rot pulverbeschichtet werden. Die kaltgewickelten Sportfedern sind auch die Achslast des Spiders abgestimmt, um ein feines Ansprechverhalten und durch genau definierte Progressivität ausreichend Federwegsreserven bereitzuhalten.

Fahrwerk für Alfa Spider Brera 159 (939)

Die Sportdämpfer von SUPERSPORT sind sportlich-straff abgestimmt, was das Handling des Fahrzeugs verbessert. Durch ein verkürztes Dämpfergehäuse steht ebenfalls mehr Restfederweg zur Verfügung. Ein hochwertiges Dichtungspaket und die Konstruktion mit 2-Rohr-Gasdruck-Dämpfung bieten Langlebigkeit, Sicherheit und Fahrvergnügen. Doch zunächst einmal muss das alte Fahrwerk entfernt werden.

Das originale Fahrwerk besteht aus schwarzen Federn und Dämpfern. Die Dämpfer kommen aus der Türkei, bei den Federn lässt sich das nicht genau bestimmen. Das Fahrwerk ist insgesamt in einem guten Zustand und würde noch viele Kilometer halten. Aber wir möchten die Spider ja tieferlegen – daher montieren wir mit etwas Aufwand die neuen SUPERSPORT-Federbeine. Aufwand deshalb, da sich die Schrauben der Dämpferbefestigung an der Achse nicht ohne Mehraufwand entfernen ließen. Gelöst hat das Kollege Jörg mit etwas Kraftaufwand und einem Austreibdorn. Eine durchdachte Konstruktion sieht unserer Meinung nach anders aus. Aber darüber sehen Alfisti sicherlich gerne hinweg.

Stoßdämpfer mit Nutenverstellung für Alfa Spider

Der Vergleich der Federbeine zeigt den Unterschied. Neben der roten Pulverbeschichtung der Federn verfügen die silbernen Sportdämpfer über eine Nutenverstellung an der Hinterachse. Die Nutenverstellung dient der nachträglichen Höhenregulierung, um die Hinterachse nach Bedarf feinjustieren zu können. Durch ausreichend Federvorspannung kann an der Hinterachse über den Stoßdämpfer die Höhe reguliert werden. Die Höhenverstellung kann in 10 Millimeter-Stufen im ausgebautem Zustand durchgeführt werden. Dieses Verstellprinzip hat bei SUPERSPORT natürlich ein entsprechendes Teilegutachten, damit es später bei der Abnahme keine böse Überraschung gibt.

Warum Stoßdämpfer mit Nutenverstellung?

An der Hinterachse ist das Federbein nun montiert. Auch der Einbau gestaltet sich etwas schwierig durch die Schraubenpositionierung. Aber mit der entsprechenden Erfahrung geht der Einbau dann doch zügig voran. An dieser Stelle der Hinweis, ohne entsprechende Vorerfahrung und Fachkenntnis keine Federbeine selbst einzubauen. Eine Fachwerkstatt ist dafür immer ein kompetenter Ansprechpartner. Daher vermitteln wir gerne einen SUPERSPORT-Händler für den Einbau, wenn von Kundenseite aus Interesse besteht. Aber zurück zum Sportfahrwerk…

Alfa Romeo Brera und Spider Federbein

Sowohl an der Vorderachse als auch an der Hinterachse haben wir die Federbeine des Sportfahrwerks nun montiert. Die roten Federn wirken sportich und fallen auf. Die maximale Tieferlegung liegt bei unserem Alfa Romeo Spider bei 35/25 Millimeter. Durch die Nutenverstellung an der Hinterachse lässt sich die Höhe aber noch verändern. Das Detailbild zeigt die Nutenverstellung des Stoßdämpfers im eingebauten Zustand.

Sportfahrwerk für Tieferlegung Alfa Spider Brera 159 Sportwagon

Tieferlegungen beziehen sich übrigens immer auf die originale Standhöhe des Fahrzeugs. Bei sehr alten Fahrzeugen oder bei hoher Laufleistung kann die Tieferlegung um einige Millimeter geringer ausfallen, da die Federn sich durch Alter und Gebrauch senken. Der Alfa Spider von Baujahr 2009 ist jedoch um die gewünschte Tieferlegung abgesenkt worden.

Fahrwerk für Alfa 159 Sportwagon Brera und Spider 939

Das Vorher-Nachher-Bild zeigt, was unser Sportfahrwerk bewirkt hat. Es sind zwar nur 35/25 Millimeter, aber die Tieferlegung wirkt wesentlich größer. Neben der knackigen Optik profitiert unser starkes Diesel-Cabriolet von einem besseren Handling – durch den tieferen Schwerpunkt werden die Nick- und Wankbewegungen der Karosserie deutlich reduziert. Die sportlich-straffe Abstimmung des Fahrwerks macht im bärigen Diesel noch mehr Spaß!

Fahrwerk Alfa Romeo 159 Sportwagon Brera Spider 939

Wer Interesse an dem Alfa-Sportfahrwerk hat, findet es bei den Fachhändlern oder direkt bei SUPERSPORT im Tuningshop. Zur Erinnerung: das Fahrwerk ist für Alfa Romeo 159 Stufenheck und Sportwagon, sowie für Brera und Spider (939) erhältlich. Neben dem beschriebenen Sportfahrwerk gibt es auch ein Fahrwerk mit der Tieferlegung 25/20 Millimeter. Alle Fragen zum Produkt beantwortet unser Kundenservice gerne.