Schlagwort-Archive: youngtimer

Neue Sportauspuffanlage für Wartburg 353S

Eines der ostdeutschen Kultmobile ist der Wartburg 353S. Ein bollernder Zweitakter, der statt Leistung blauen Dunst freisetzt. Neben dem Trabant 601S waren Wartburgs die Volkswagen der DDR. Immerhin liefen vom 353S einmal Hundertausende vom Band. Das Werk WEB Waggonbau in Gotha war somit neben Sachsenring einer der Hauptproduzenten der DDR-Automobilindustrie.

Wir haben schon viele Fahrzeuge auf der Hebebühne gehabt. Ferrari, Porsche, Bentley. Schöne Fahrzeuge, aber eben selten wahre Raritäten. Anders sieht es bei dem Wartburg aus: es gibt kaum noch welche. Das KBA zählte für 2013 lediglich 7.195 Restfahrzeuge. Umso mehr freuen wir uns über den guterhaltenen 353S unseres Kunden.

Wartburg 353S Oldtimer Auspuff

Dieser Wartburg hat den originalen Zweitaktmotor mit drei Zylindern, der bis Oktober 1988 verbaut wurde. Das Gemisch besteht aus Benzin und Öl im Verhältnis 1:50, also auf einen Liter Benzin kommen 50 Milliliter Zweitaktöl. Das ein Zweitakter vorbeigefahren war, wusste man noch zehn Minuten später – die blaue Dunstwolke des Gemischs blieb einfach in der Luft stehen.

Die Leistung war für damalige Verhältnisse mehr als ausreichend: die 42 kW/55 PS reichten für flotte 130 Stundenkilometer. Das Tempolimit der DDR lag bei 100 km/h, und wurde vom 353S also um 30 Stundenkilometer überboten. Viel mehr schaffte ein vergleichbarer VW Passat B2 mit 55 PS übrigens auch nicht.

Neue Abgasanlage für den Wartburg 353S

Der Zahn der Zeit nagt aber eben an jedem Oldtimer, weshalb unser Wartburg-Besitzer eine neue Auspuffanlage benötigte. Nach kurzer Absprache war man sich einig. Einer der SUPERSPORT-Schweißer machte sich an die Fertigung einer neuen Abgasanlage.

Die komplette Anlage besteht aus hochwertigem 1.4301 Edelstahl und wiedersteht somit allen Witterungseinflüssen tadellos. Der Begriff Sportauspuff passt zwar nicht so richtig zum Wesen des Wartburgs, aber das ist genau das, was wir montierten. Der Schalldämpfer im Absorptionsprinzip hat ein Sieb mit 55 Millimetern, auch der Auspuffdurchmesser wurde von 42 Millimeter auf 55 Millimeter angehoben.

Wartburg 353S Auspuff Sonderanfertigung

Installiert wurde das Endrohr als Sidepipe vor dem Hinterrad der Beifahrerseite. Das ist so im Fahrzeugschein eingetragen und genießt entsprechenden Bestandsschutz. Die Abnahme erfolgte durch den freundlichen DEKRA-Prüfer bei uns vor Ort und war relativ zügig erledigt. Fazit: alles in Ordnung.

Neben der polierten Optik des Edelstahls hat auch der Sound profitiert. Der Klang der neuen Auspuffanlage ist wesentlich druckvoller geworden und bollert einen gnadenlosen Zweitaktersound in die Natur. Wir haben bereits ein Soundvideo auf unserem YouTube Channel hochgeladen. Ein weiteres Fahrvideo ist bereits in Vorbereitung und kommt in Kürze. Viel Spaß damit!

Wartburg 353 Sportauspuff aus Edelstahl

 

tuningXperience auf der Essen Motor Show 2013

100 Autos in Halle 1A – die feinsten Showcars aus Deutschland, Österreich, Belgien, Schweden und Frankreich. Im Rahmen der tuningXperience wurden auf der Essen Motor Show 2013 erstklassige Tuningfahrzeuge ausgestellt. Brancheninsider Sven Schulz von der Tuning Expo Saarbrücken war persönlich für die Fahrzeugauswahl zuständig. So konnte ein verdichteter Querschnitt der europäischen Tuningszene gezeigt werden.

Audi TT 8N Tuning tuningXperience 2013

Die Fahrzeuge, die bei der tuningXperience ausgestellt wurden, waren allesamt State of the Art. Bunte Drifter und JDM-Racer wie Nissan Silvia S14 und Skyline R35, amerikanische Muskelprotze wie 68er Camaro und Shelby Mustang, ein mit Airbags massiv gedroppter T2 Bulli oder Mercedes /8 sowie Komplettumbauten bei VW Golf I, Ford Escort und Audi TT – die tuningXperience zeigte, wie facettenreich Tuning heutzutage sein kann.

tuningXperience 2013 mit SUPERSPORT

Die Essen Motor Show möchte wieder dichter an der Szene sein. Mit der tuningXperience wurde der erste Schritt in die richtige Richtung gemacht. SUPERSPORT sponserte das Event zusammen mit anderen bekannten Tuningunternehmen. Einige der schönsten Showcars zeigen wir euch in diesem Artikel. Leider können wir hier nicht alle Fahrzeuge präsentieren, aber verdient hätten es alle!

Wer mehr erfahren möchte, kann auf Tuningsuche.de die restlichen Fahrzeuge bestaunen. Die Sonderausstellung war eine wirkliche Bereicherung für die Essen Motor Show. Insofern hoffen wir, dass die tuningXperience auch 2014 bei den Besuchern für viel Begeisterung und Spaß am Tuning sorgen wird.

VW Golf 1 Tuning tuningXperience 2013

BMW 135i Tuning E82 Essen Motor Show

VW Golf IV Tuning auf der tuningXperience 2013

Nissan Silvia S14 Tuning tuningXperience 2013

Volkswagen T2 Transporter Tuning tuningXperience 2013

Audi A6 Avant 4F Tuning tuningXperience 2013

VW Passat Variant 3BG Tieferlegung Essen Motor Show

1968 Chevrolet Camaro tuning experience 2013 in Essen

Audi TT 8N Tuning Motor Show Essen 2013

 

Aus Freude am Fahren – E30 Endschalldämpfer von Supersport

Ein Mittelklassewagen, der etablierte Sportwagen das Fürchten lehren konnte, war der BMW 3er in den 1980er Jahren. Es gab wohl keinen Jungen, der den E30 M3 nicht im Quartett bewunderte. Die ausgestellten Kotflügel und der kantige Heckflügel standen ihm einfach machomäßig gut.

Aber auch ein 318i oder 320i, wie ihn sicherlich einige Väter fuhren, reichte für die Begeisterung. Im Gegensatz zu Opel Ascona, Ford Sierra oder VW Passat hatte der 3er BMW den Vorteil eines sportlichen Charakters. Denn BMW war ein Garant für Sportlichkeit, lange bevor Audi diesen Anspruch für sich entdeckte.

Alte Reklame Werbeanzeige BMW E30 325i

Wir schreiben das Jahr 2013. Viele Tausend BMW 3er haben Streusalz, Abwrackprämie und jugendliche Driftversuche überstanden. Der E30 ist nun ein moderner Klassiker, ein Youngtimer an der Schwelle zum H-Kennzeichen. Und ein legendäres Fahrzeug, mit dem man unverfälschten Fahrspaß genießen kann – ganz ohne ESP, ASR und Kurvenlicht.

Wir bei SUPERSPORT mögen dieses Auto nicht, wir lieben es. Ein leichter Wagen, gerade mit Reihen-Sechszylinder kraftvoll und mit einem original schon sehr guten Klang. Aber wir wären nicht SUPERSPORT, wenn wir nicht einen schicken Endschalldämpfer für den E30 hätten.

BMW E30 Endschalldämpfer von SUPERSPORT

Der Sportauspuff ist aus 1.4301 Edelstahl gefertigt, einer hochwertigen Legierung mit sehr leichten Pflegeeigenschaften. Nach Kundenwunsch schweißen wir ein individuelles Endrohr an den Endtopf. So kann der Look von klassisch dezent bis DTM-potent beeinflusst werden. Über die Jahre hat sich herausgestellt, dass die 2×70 Millimeter großen Endrohre am beliebtesten sind. Aber auch viele andere Varianten befinden sich inzwischen an unseren E30-Endschalldämpfern weltweit.

Der Single-Endschalldämpfer ist für Limousine, Coupé, Cabrio und Touring erhältlich. Obwohl die Reihensechser aus 320i, 323i, 325i und 328i den schönsten Klang produzieren, kommt der Endschalldämpfer auch mit den Vierzylindern aus 316i und 318i gut zurecht. Für den 318iS 16V ist sogar eine Gruppe A-Anlage mit 63,5 Millimeter Rohrquerschnitt erhältlich.

BMW-E30-ESD-Sportauspuff-Supersport

Bei YouTube finden sich zahlreiche Beispiele für einen E30-SUPERSPORT-Auspuff. Auch ein eigenes Video-Soundfile haben wir natürlich bei YouTube hochgeladen. Mehr Infos zu den Auspuffanlagen und auch Fahrwerken gibt es in unserem BMW Tuning Shop.

 

Hochwertiges Gewindefahrwerk für VW Golf I und Jetta

Der erste Golf ist nicht nur als GTI ein gefragtes Modell. Inzwischen ist die erste Generation des modernen Volkswagens sehr gesucht, gerade in seltenen frühen Varianten mit verchromten Außenspiegeln und Türgriffen. Wenn man bedenkt, dass schon der VW Golf II in diesem Jahr das H-Kennzeichen erhalten wird, dann betrachtet man ein früher so häufig anzutreffendes Fahrzeug wie den Golf I mit anderen Augen. Kurzum, Golf I und Jetta I sind eine Seltenheit geworden.

Natürlich kommt für seltene Fahrzeuge kein billiges Tuning in Frage, zumal oftmals gar keine Teile im unteren Preissegment erhältlich sind. Im Gegenteil, je älter und seltener ein Automobil wird, umso hochwertiger wird selbstverständlich das Tuning. Den größten Anteil am Aussehen haben die Räder und Lack bzw. Folierung. Mit dem richtigen Paar Felgen lässt sich viel verändern. Die Tuning-Klassiker bei Jetta und Golf sind Porsche-C2-Felgen, BBS oder die originalen Pirelli-Felgen des damaligen Sondermodells. Auch polierte Estoril-Felgen können für einen auffälligen Look sorgen.

Damit der Reifen-Felgen-Satz auch ordentlich sitzt, wird ein Tieferlegungsfahrwerk benötigt. Der Trend geht hierbei seit einigen Jahren zu hochwertigen Gewindefahrwerken. Mit einem Gewindefahrwerk bleibt der Fahrer flexibel, was die Fahrwerksabstimmung angeht. Denn durch ein Gewinde kann die Höheneinstellung an Vorderachse und Hinterachse separat abgestimmt werden.

Die individuelle Einstellung innerhalb des TÜV-geprüften Bereichs ermöglicht eine dynamische Keilform, aber auch die Einstellung der Fahrhöhe je nach Straßenbedingungen. Wer möchte schon gerne extra-tief fahren, wenn die Landstraße fast komplett aus Bodenwellen besteht?

Wenn zusätzlich noch eine Härteverstellung angeboten wird, ist dies das Optimum. Höhen- und härteverstellbare Fahrwerke erfreuen sich in der Tuningszene nicht umsonst wachsender Beliebtheit. Die individuelle Lösung ist immer noch die Beste, und dem kommen die anpassungsfähigen, verstellbaren Fahrwerke am Nächsten.

Von Supersport gibt es das Black Evolution-Gewindefahrwerk für den Golf I, sowie die baugleichen Jetta I und VW Scirocco 17/17C. Als Black Evolution Control+ wird dieses Fahrwerk auch mit Härteverstellung ausgeliefert, was VW-Tuning-Fans mehr als gefallen dürfte.

VW-Golf-Jetta-I-Gewindefahrwerk-SPAX-RSX

Der britische Hersteller SPAX Performance wiederum bietet ausschließlich härteverstellbare Gewindefahrwerke an. Die SPAX RSX genannten Komplettfahrwerke bieten eine sportliche-straffe Abstimmung. Zu den weiteren Vorzügen gehören die Verstellmöglichkeit im eingebauten Zustand und handgefertigte, pulverbeschichtete Stoßdämpfer mit Krypton-Gas-Füllung. Auch das RSX-Gewindefahrwerk ist für den Volkswagen Golf I, sowie Jetta I und die beiden ersten Generationen des VW Scirocco erhältlich.

Für jeden Individualisierungswunsch und Geldbeutel kann das optimale Fahrwerk geboten werden. Fest steht, dass mit Supersport oder SPAX ausgestattete VW Golf I von einem sicheren, festen und doch komfortablen Fahrverhalten profitieren werden. Denn ein perfektes Handling macht das Tuning-Erlebnis erst vollkommen. Im Tuning-Shop von Supersport sind diese Gewindefahrwerke online bestellbar.