Tief, tiefer, Black Evolution: VW Golf 7 Gewindefahrwerk

Statisch ist magisch. Wer seinen Golf 7 satt tieferlegen will, aber nicht auf ein Luftfahrwerk zurückgreifen möchte, greift am besten zu einem Gewindefahrwerk. Der aktuelle VW Golf 7 lässt sich mit dem neuen Gewindefahrwerk von Supersport bis zu 65 Millimeter tieferlegen. Look und Handling profitieren davon allemal.

Alle Generation des Golfs sind seit jeher beliebt bei Tunern: die Versorgung mit Tuningteilen ist überdurchschnittlich gut, die Fahrzeuge seit dem Golf 16V, Golf R sowie die Klassiker Golf GTI auch äußerst sportlich zu bewegen und der Gebrauchtwagenmarkt ist voll mit guten Exemplaren. Wer also auf Wolfsburger steht, fährt mit einem getunten Golf immer richtig.

VW Golf 7 (VII) Gewindefahrwerk Black Evolution von Supersport

Vor allem Tieferlegungen gehören zu einem dynamischen Look unbedingt dazu. Je tiefer der Schlitten über den Asphalt rollt, desto wow. Seit einigen Jahren sind daher Schraubfahrwerke die erste Wahl, wenn man eine satte Tieferlegung erreichen möchte. Der Vorteil: Du kannst Vorderachse und Hinterachse individuell verstellen und ideal an die Radhäuser anpassen, um die bestmögliche Stance zu erreichen.

Bei Supersport sind die Gewindefahrwerke seit jeher der Bestseller bei Golf-Fahrern. Das hat aber neben der einfachen Verstellbarkeit auch einen anderen Grund: Preislich liegen die Fahrwerke günstig und bieten einen guten Komfort, selbst, wenn man auf maximale Absenkung geht.

So brauchst du nach einer Wörthersee-Tour keinen Termin beim Physiotherapeuten, wie es bei vielen Billigfahrwerken der Fall wäre. Mehr noch, die komfortable Abstimmung der Federn und Dämpfer bieten dir Sicherheitsvorteile und ermüden den Fahrer deutlich weniger, als bei einem stockharten Fahrwerk.

Das Black Evolution-Fahrwerk bringt dem Golf 7 eine Tieferlegung von 35-65 mm an der Vorder- und Hinterachse. Natürlich bieten wir das Schraubfahrwerk auch für VW Golf 7 R, Golf 7 GTI und sogar den Golf 7 Variant an. Schließlich sind getunte Edellaster gerade schwer angesagt.  Unser Sportfahrwerk für den VW Golf 7 hatte übrigens schon im Test der Autobild Sportscars überzeugt.

Produziert wird das Black Evo-Gewindefahrwerk in Deutschland. So können wir zu einem günstigen Preis eine sehr, sehr gute Qualität garantieren – zwei Jahre Garantie, um genau zu sein.  Wenn du also einen Golf 7 fährst und noch etwas für das unverwechselbare Aussehen tun willst, dann guck dir unser VW Golf 7 Black Evolution Gewindefahrwerk genauer an. Natürlich liefern wir Einbauanleitung und TÜV-Teilegutachten (§19.3) mit.

 

One Response to “Tief, tiefer, Black Evolution: VW Golf 7 Gewindefahrwerk”

  1. Matthias sagt:

    Finde der sieht dabei noch sehr dezent aus, gefällt mir echt gut!

Leave a Reply