Gewindefahrwerk für Opel Astra J von Supersport

Supersport hat ein neues Gewindefahrwerk der Black Evolution-Serie für den Opel Astra (Typ J) im Sortiment, was die vierte Generation des Astra um 35-65 mm tieferlegt.

Natürlich entspricht das Gewindefahrwerk den StVZO-Bedingungen und kommt mit TÜV-Zulassung. Neben der satten Tieferlegug von bis zu 65 Millimetern bietet das Fahrwerk jede Menge Fahrspaß.

Das Supersport-Fahrwerk ist für alle Karosserievarianten erhältlich – ob Schrägheck mit zwei oder fünf Türen, den Kombi „Sports Tourer“ oder das sportliche Coupé Astra CC. Für jede Version lässt sich bei Supersport das passende Fahrwerk finden.

Opel Astra (Typ J) Gewindefahrwerk Black Evolution

Schwere Zeiten für den Opel Astra J

Mit Spannung wurde das Nachfolgemodell des Astra H erwartet. Die Zeiten waren turbulent: Bankenkrise, Abwrackprämie und die rasante Talfahrt des Mutterkonzerns General Motors waren keine besonders guten Voraussetzungen für das neue Volumenmodell.

Opel selbst war schon dabei, sich neu zu erfinden. Mehr Eigenständigkeit, flotteres Design und starke technische Innovationen sollte die Opelmodelle eigenständiger und vor allem fit für den Wettbewerb machen.

Auf der IAA 2009 in Frankfurt am Main wurde der neue Opel Astra J schließlich vorgestellt, im Dezember 2009 erfolgten dann die ersten Auslieferungen. Der Opel Astra Typ J sollte neue Käufergruppen überzeugen und die bisherigen Opelkäufer markentreu halten.

Du willst wissen, warum auf den Astra H kein Astra I folgte? Nun, während das Modell in der Entwicklungszeit noch als Astra „I“ tituliert wurde, schwenkte man später um zur Typenbezeichnung „J“. Das Opel-Marketing wollte ausschließen, dass der Großbuchstabe „I“ als eine „1“ missverstanden wird. Immerhin handelte es sich um die vierte Generation des Opel Astra, und nicht um die erste.

Tuning für den Opel Astra J

Seit 2015 wird die nächste Astra-Generation verkauft, und so kommt der Typ J in ein Alter, wo optisch gerne etwas nachgeholfen wird: Tuning ist angesagt!

Für Fans der gepflegten Tieferlegung hat Supersport ein Gewindefahrwerk entwickelt, das den Opel Astra J um bis zu 65 Millimeter absenkt. Das Fahrwerk der Black Evolution-Serie ermöglicht auch beim Opel Astra eine stufenlose Verstellung, so dass Alltagstauglichkeit und Stance an die individuellen Vorstellungen angepasst werden können.

Das Fahrverhalten ist beim Black Evolution besonders auf Komfort getrimmt. So erfolgt das Einfederverhalten sehr sensibel, das Fahrwerk spricht schnell an und liefert einen sehr guten Fahrkomfort.

Anders als brettharte Fahrwerke, bei denen nach wenigen tausend Kilometern alles zu scheppern beginnt, bietet das Black Evolution eine wirklich entspannte Fahrt.

Fahrkomfort und Sportlichkeit

Der durch unsere Kunden oft bestätigte Fahrkomfort ändert jedoch nichts an der Sportlichkeit des Fahrwerks. Durch die Tieferlegung bekommt der Opel Astra J nämlich trotzdem einen direkteren Kontakt zur Straße.

Die Roll- und Wankbewegungen der Karosserie werden durch den tieferen Schwerpunkt deutlich vermindert. Das beeinflusst die Beschleunigung, die Kurvengeschwindigkeit und das Bremsverhalten sehr positiv und macht vor allem mehr Spaß!

Wenn dir die Tieferlegung zu groß ist oder wenn die Einstellbarkeit des Fahrwerks einfach nicht nötig ist, findest du bei Supersport übrigens auch ein Sportfahrwerk für den Opel Astra (Typ J).

Das Opel Astra Gewindefahrwerk im Überblick:

  •  Federn und Dämpfern für sportliches Handling abgestimmt
  •  hochwertiges Zwei-Rohr-Dämpfungssystem
  •  Spezialbeschichtung für lange Haltbarkeit
  •  individuelle Höhenverstellung im eingebauten Zustand möglich
  •  robustes 3 mm Trapezgewinde an den Federbeinen
  •  Made in Germany

Das Gewindefahrwerk für den Opel Astra J kann bei allen Supersport-Händlern bestellt werden oder ist direkt im Tuningshop von Supersport erhältlich. Mehr Informationen bekommst du hier:

www.supersport.de/opel-astra-j

 

Porsche Cayenne Endschalldämpfer aus Edelstahl

Die Faszination Porsche hört auch bei SUVs nicht auf: Seit 2002 ist der Porsche Cayenne eines der Erfolgsmodelle des Sportwagenherstellers. Die Beliebtheit ist bis heute ungebrochen und sorgt für immer neue Absatzrekorde bei Porsche.

Der Erfolg des ersten SUV öffnete übrigens die Tür – oder eher die beiden hinteren Türen – für weitere familientaugliche Fahrzeuge aus Zuffenhausen. So brachten auch der Porsche Panamera oder der Macan frischen Wind in die traditionsreiche Sportwagenmarke.

Der Cayenne überzeugt nicht nur mit sattem Platzangebot im Innenraum, sondern auch mit den porscheüblichen guten Fahrleistungen. Erstmals wurden bei Porsche neben Ottomotoren auch ein TDI-Diesel angeboten, wodurch der Cayenne zu einem guten Reise- und Zugfahrzeug wurde.

 

Porsche Cayenne (Typ 955) Sportauspuff

 

Für den Cayenne (Typ 955) hat Supersport einen hochwertigen Endschalldämpfer entwickelt, der mit langer Haltbarkeit, sportlicher Tuningoptik und einem starken Sound überzeugt. Dafür wird der Cayenne-Endschalldämpfer bei Supersport in klassischer Duplex-Bauweise aus 1.4301 Edelstahl handgefertigt.

Der Endschalldämpfer aus Edelstahl ersetzt den originalen Stahl-Endschalldämpfer von Porsche. Damit keine Eintragung nötig wird, liefert Supersport den ESD mit einer EG-Zulassung aus.

 

Endschalldämpfer für Porsche Cayenne TDI Diesel und Benziner

 

Wie bei allen Endschalldämpfern aus dem Hause Supersport, kann aus vielen Endrohrvarianten gewählt werden, um den Fahrzeug-Look dem persönlichen Geschmack anzupassen. So kann der Besitzer seinen Porsche Cayenne individualieren und profitiert von einer einzigartigen Optik.

Bei dem Kundenfahrzeug, was auf den Fotos zu sehen ist, wurden schwarze Endrohre verbaut, um das Aussehen auf die matt-graue Folierung abzustimmen. Aber auch Doppelendrohre und polierte Endrohre sind bei Supersport selbstverständlich erhältlich.

Weitere Informationen gibt es direkt in unserem Tuningshop: www.supersport.de/porsche 

 

Tieferlegung für Audi A6 und A7 mit Federteller

Drop it like it’s hot: Der hochwertige Tieferlegungsfederteller für Audi A6 und A7 bringt im Handumdrehen 12 Millimeter zusätzliche Tieferlegung. Mit ausreichend Federvorspannung, können die Audi-Federteller gut mit allen Tieferlegungsfedern kombiniert werden.

Aber auch dem serienmäßigen S-Line-Fahrwerk bekommen die 12 mm zusätzliche Tieferlegung gut. Dabei bleibt das Originalfahrwerk der S-Line-Modelle unverändert, nur der Federteller wird gegen den von Supersport ausgetauscht.

Großer Vorteil: Der Nachrüst-Federteller verringert nicht den Federweg. Zudem ist es preislich kaum möglich, einen Audi günstiger tieferzulegen.

Federteller für Tieferlegung von Audi A6 A7 (4G)

Tieferlegung auch für Audi A4/A5 und Audi Q5

Federteller sind ein einfaches, doch effektives Mittel zur Tieferlegung. Speziell für den Audi A6 und A7 (Typ 4G) ist der Federteller FT013 entwickelt worden, der die Vorderachse 12 Millimeter tieferlegt.

Neben Audi A6 und A7 (4G) lassen sich die verwandten Modelle Audi A4/A5 (Typ B8) sowie der SUV Audi Q5 (Typ 8R) tieferlegen. Gerade beim Audi Q5 bringt die Keilform eine schnelle optische Verbesserung und viel Aufwand.

Auf dem Papier hören sich 12 Millimeter nicht viel an – es sorgt aber für die dynamische Keilform, die beim Fahrwerkstuning unverzichtbar ist. Eine Gummilippe sorgt für Passgenauigkeit und macht aus dem Federteller ein probates Tuningmittel.

Tieferlegungsfederteller SUFT013 erhältlich für:

Der Einbau der Federteller ist schnell vollzogen und wird mit dem mitgelieferten Gutachten nach § 19.3 StVZO auch bei den Kollegen von TÜV und Dekra zum Kinderspiel. Erhältlich ist das bewährte Tuningprodukt für diese Audi-Modelle:

  •  Audi A4 (B8) ab Baujahr 11/2007
  •  Audi A5 (B8) ab Baujahr 05/2007
  •  Audi A6 IV (4G) ab Baujahr 03/2011
  •  Audi A7 (4G) ab Baujahr 07/2010
  •  Audi Q5 (8R) ab Baujahr 09/2008

Link zum Tuningshop: www.supersport.de/SUFT013

 

Tieferlegung für BMW 5er (F10/F11) mit Federtellern

Der BMW 5er ist nach Ablösung des exzentrischen Chris Bangle-Designs wieder zu einer eleganten, sportlichen Limousine geworden. Die typischen BMW-Eigenschaften wie Sportlichkeit, Fahrdynamik und Zuverlässigkeit blieben natürlich erhalten.

Für die 5er-Serie vom Typ F10/F11 hat Supersport einen Tieferlegungsfederteller entwickelt, der die Vorderachse 12 Millimeter tieferlegt. Ein ideales Mittel, um ohne großen Aufwand oder Kosten dem BMW eine sportliche Keilform zu verpassen.

Solange ausreichend Federvorspannung gegeben ist, lassen sich die Tuningfederteller mit Sportfedern gut ergänzen. Ein Beispiel für einen tiefergelegten BMW F10 mit Tieferlegungsfedern und Federtellern hatten wir in diesem Blogartikel bereits gegeben.

Neben der BMW 5er-Limousine (F10) und dem 5er-Touring (F11) eignet sich der neue Tieferlegungsfederteller von Supersport auch für andere Modellreihen. So profitieren auch die BMW 6er (F06, F12, F13) und der große BMW 7er (F01 und F02) von der zusätzlichen Tieferlegung an der Vorderachse.

Tieferlegung BMW F10/F11mit Supersport Federteller

Supersport-Federteller für BMW F10/F11

Der Federteller SUFT014 bringt bei allen genannten BMW-Modellen ohne großen Aufwand 12 Millimeter Absenkung für eine sportlichere Optik. Ein TÜV-Gutachten nach §19.3 StVZO befindet sich in Vorbereitung. Für folgende Modelle ist der Tieferlegungsfederteller konzipiert worden:

  • BMW 5er (F10,F11) und M5
  • BMW 6er (F06,F12,F13) und M6
  • BMW 7er (F01,02) ohne EDC/DDC

Link zum Produkt: www.supersport.de/SUFT014

Sportfahrwerk für VW T5 Transporter

Der Bulli, eine Ikone des deutschen Automobilbaus: Seit 1950 braust er tagtäglich über unsere Straßen und hat Familien, Camper, Surfer und Handwerker weltweit bequem und sicher ans Ziel gebracht. Als Symbol für Freiheit, als Symbol für die Kompetenz deutscher Autobauer. Da interessiert uns Dieselgate herzlich wenig, denn was kann der Bulli schon dafür, dass man an seiner Elektronik herumpfuscht? Nix. Niente. Nada.

Wie sang Udo Jürgens so schön: Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an! Und welches Fahrzeug kann mit dem VW Bulli schon mithalten? Der Porsche 911, ein Mini vielleicht, eventuell noch ein VW Golf. Das war’s dann aber schon. Mittlerweile kommt der VW Transporter in der sechsten, nagelneuen Generation auf unsere Straßen und wird auch mit diesem Update die 66-jährige Erfolgsgeschichte fortsetzen.

VW-T5-Bulli-Sportfahrwerk-35mm

Seit 2003 rollt der T5 durch die Welt

Reden wir aber über den VW T5. Dieser kam im Jahr 2003 mit runderneuerter Karosserie zu den VAG-Händlern. Als Basis diente der T4, so dass es sich beim T5-Bulli nicht wirklich um eine Neuentwicklung handelt. Auch hier sorgt ein wassergekühlter, querliegender Motorblock über der Vorderachse für Vortrieb.

In gewohnt hoher Qualität überzeugt der Transporter mit seiner Verarbeitung, dem schicken Interieur sowie durchzugsstarken Selbstzündern und zuverlässigen Ottomotoren. Für beide Varianten – Benziner und Diesel – bietet Supersport Abgasanlagen und Endschalldämpfer aus Edelstahl an.

Nun hat Supersport für den VW T5 Transporter auch ein Sportfahrwerk im Programm, was den Bulli um 35 mm tieferlegt. Die Tieferlegung wird aber nicht mit Härte erkauft, sondern mit einem guten Einfedern und strafferer Dämpfung. Das Handling wird sportlich direkt, ohne aber das Fahrgefühl zu verfälschen.

Sportfahrwerk für den VW T5 Transporter

Die Tieferlegungsfedern von Supersport vermitteln ein deutlich sportlicheres Fahrgefühl. Für ein schnelleres Ansprechverhalten werden die Tieferlegungsfedern im Kaltwickelverfahren gefertigt. Anschließend werden sie pulverbeschichtet, um den hochwertigen Chrom-Silizium-Stahl vor der Witterung zu schützen und eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten.

Die Sportstoßdämpfer sind Zwei-Rohr-Gasdruckdämpfer mit kurzen, speziell gehärteten Kolbenstangen und langlebigen Dichtungen. Durch das gekürzte Dämpfergehäuse wird mehr Restfederweg geschaffen, was dem Bulli einen besseren Straßenkontakt beschert.

Alles in allem ein solides Fahrwerk, um den T5 leicht tieferzulegen. Natürlich wird das Sportfahrwerk komplett mit TÜV-Gutachten nach § 19.3 StVZO und Einbauanleitung ausgeliefert. Damit zum nächsten Tuningpartner fahren, einbauen lassen, fertig.

Auf die nächsten 66 Jahre: Herzlichen Gückwunsch, Bulli

Wer also 35 mm tiefer unterwegs sein möchte und trotz Sportlichkeit keine Abstriche beim Fahrkomfort hinnehmen will, kann hier getrost zugreifen. Trotz der hohen Verarbeitungsqualität bietet das T5-Sportfahrwerk ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Erhältlich ist das Fahrwerk bei Supersport direkt und bei unseren europäischen Tuningpartnern. Zum Fahrwerk für den VW T5 Transporter geht es hier: www.supersport.de/vw-t5-fahrwerk

Wir meinen, der T5-Bulli gehört zu den schönsten Fahrzeugen in unserer Autolandschaft. Und auch der T6 verspricht, ein besonderes Fahrzeug zu werden. Wir können auf jeden Fall all jene verstehen, der sich in einen Bulli verliebt und besondere Momente mit ihrem Volkswagen erlebt haben.

Herzlichen Glückwunsch, Bulli, auf die nächsten 66 Jahre!

 

Gewindefahrwerk für Mercedes C-Klasse W204/S204

Für die Mercedes C-Klasse W204 bietet Supersport ein neues Gewindefahrwerk an, was die Limousine bis zu 55/50 mm tiefer an den Asphalt drückt. Auch für’s T-Modell (S204) und das C-Coupé (C204) ist das neue Black Evolution-Gewindefahrwerk ab sofort bestellbar.

Supersport ist seit jeher Spezialist für Mercedes-Tuning: Immer wieder hatten wir eigene Projektfahrzeuge, zum Beispiel für die Essen Motor Show, oder aber Kundenfahrzeuge aufgebaut. Ob Tieferlegung, Abgassysteme oder komplette Bodykits – uns war nichts heilig. Und seien wir mal ehrlich: So ein gut getunter Sindelfinger ist doch was Feines.

Die Fans von getunten Mercedes-Modellen scheinen derweil immer mehr zu werden. Durch die frische Mercedes A-Klasse W176 und neue Modelle wie den CLA oder den GLK ist Mercedes schließlich ein Glücksgriff nach dem nächsten gelungen. Kein Wunder, dass auch junge Tuner an Mercedes-Benz immer öfter Gefallen finden.

Tieferlegung Mercedes C-Klasse W204 S204

Seit 2007 neu: C-Klasse als Limousine, T-Modell und Coupé

Zurück zur C-Klasse: Als Ur-Enkel des ersten Babybenz 190 E kam 2007 die C-Klasse W204 heraus. Dies mal war die Karosserie kantiger gezeichnet und dynamischer als noch beim Vorgängermodell S203.

Natürlich überzeugte die C-Klasse wieder mit coolen Features wie das optionale „Intelligent Light System“ oder die smarte Siebengang-Automatik – nicht zu vergessen der spaßbringende Heckantrieb.

Ende 2007 kam das elegante T-Modell, 2011 schließlich das C-Coupé, welches den in die Jahre gekommenen CLC ablöste. Durch das moderne Design eignen sich alle Karosserievarianten für Tuning par excellence. Schon mit wenigen Tuningtricks holt man aus der Mercedes C-Klasse viel heraus.

Erste Hilfe für Tuner: Fette Felgen und Tieferlegung

Beim Tuning stehen immer fette Felgen und ein gutes Tieferlegungsfahrwerk auf der Wunschliste. Supersport ist diesem Wunsch nachgekommen und hat für alle Varianten (W204/S204/C204) das beliebte Black Evolution-Fahrwerk ins Sortiment genommen.

Auch bei der C-Klasse überzeugt die tausendfach bewährte Technologie des Gewindefahrwerk mit einer satten Tieferlegung, der stufenlosen Höhenverstellung und hervorragendem Fahrkomfort. So freuen sich nicht nur deine Glotzerchen, sondern auch das Popometer ordentlich.

Trotz des Komforts liegt der Benz besser auf der Straße und vermittelt direkten Kontakt zur Straße. Die Verminderung der Roll- und Wankbewegungen der Karosserie ist deutlich zu spüren, wodurch Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeit und Bremsverhalten deutlich optimiert werden. Sportliches Fahren ohne Komforteinbußen ist bei unserem Fahrwerk eben doch möglich!

Black Evolution: Gewindefahrwerk für die C-Klasse

Die Tieferlegung des Black Evolution unterscheidet sich bei den jeweiligen Modellen etwas. So können Limousine und T-Modell bis zu 55/50 mm tiefergelegt werden. Das C-Coupé bekommt immerhin eine maximale Tieferlegung von 40/50 mm an Vorder- und Hinterachse.

Nicht geeignet ist das Fahrwerk für Fahrzeuge mit elektronischer Dämpferverstellung (EDC) oder für Fahrzeuge mit Niveauregulierung. Ansonsten wird das Gewindefahrwerk komplett mit Einbauanleitung und TÜV-Teilegutachten nach §19.3 StVO ausgeliefert.

Tieferlegung für Mercedes-Benz W204/S204/C204

Also, deine C-Klasse soll tiefer rollen und andere mächtig beeindrucken? Dann denk über eine satte Tieferlegung des Fahrwerks nach. Dein Mercedes wird es dir mit mehr Fahrspaß und verbessertem Handling danken.

Mehr Informationen gibt es natürlich bei Supersport direkt und bei allen Supersport-Händlern, die gleichzeitig beim Einbau weiterhelfen und beraten können. Weitere Details sind im Tuningshop von Supersport zu finden.

Die Vorteile des Supersport Gewindefahrwerks im Überblick

  • ideale Abstimmung von Sportfedern und Dämpfern
  • sportliches Handling, dennoch komfortabler Fahrkomfort
  • individuelle, stufenlose Höhenverstellung
  • Höheneinstellung sogar im eingebauten Zustand möglich
  • Spezialbeschichtung für extralange Haltbarkeit
  • 2 Jahre Garantie
  • Made in Germany

MERCEDES C-Klasse Limousine (W204)
Gewindefahrwerk Black Evolution
VA/HA: 30-55/20-50 mm Tieferlegung

MERCEDES C-Klasse T-Modell (S204)
Gewindefahrwerk Black Evolution
VA/HA: 30-55/20-50 mm Tieferlegung

MERCEDES C-Klasse Coupé Typ (C204)
Gewindefahrwerk Black Evolution
VA/HA: 10-40/10-50 mm Tieferlegung