Alfa Romeo Mito Gewindefahrwerk Black Evo

Kleinwagen können unaufgeregt sein, günstig, Mittel zum Zweck. Aber sie können auch Spaß machen, mit gutem Styling überzeugen und ein Image übertragen. Alfa-Fahrer wissen, was gemeint ist! Denn Alfa Romeo, die traditionsreiche Marke aus Turin, hat es schon immer geschafft, italienisches Flair auf seine Besitzer zu übertragen.

Sympathieträger waren über die Jahrzehnte vor allem die auffälligen Coupés wie Alfasud, GTV oder GT. Aber auch der sportliche Kleinwagen MiTo ist dabei, ein großer Erfolg zu werden. Seit 2008 wird der MiTo angeboten. Innerhalb der ersten vier Produktionsjahre konnten bereits 200.000 Fahrzeuge abgesetzt werden.

Mit rund 4,06 Metern Länge ist das Format zwar schon auf ehemaligem Golf-Niveau, aber als Stadtwagen ist der kleinste Alfa sehr gut geeignet. Vor allem beim Design wurden wieder alle Register gezogen: Das Aussehen erinnert nicht zufällig an den Alfa Romeo 8C Competizione. Die stromlinienförmige Front, ein Heck mit runden Heckleuchten und das hochwertige Interieur können und sollen sich mit den Wettbewerbern MINI und Audi A1 messen.

Natürlich gibt es auch für den MiTo fahrwerkspezifisches Tuning. Der ab Werk recht komfortabel abgestimmte Alfa kann von einem tieferen Schwerpunkt sehr profitieren, da hierdurch die Fahrdynamik positiv beeinflusst wird. Karosserieschwankungen in Kurven, sowie bei Bremsen und Beschleunigen werden minimiert. Eine Tieferlegung ist daher für sportliches Fahren zu empfehlen.

Supersport hat auf Basis des Black Evolution-Gewindefahrwerks zwei Varianten für den Alfa Romeo MiTo im Sortiment. Das Gewindefahrwerk erlaubt die individuelle Verstellung innerhalb des TÜV-geprüften Bereichs um 30-60 Millimeter. Auch kann die beliebte Keilform eingestellt werden, bei dem die Vorderachse tiefer kommt als die Hinterachse.

Die hochwertigen Black Evolution-Fahrwerke bringen neben der sportlichen Optik ein deutliches Plus an Fahrspaß. Die Langlebigkeit konnte durch die Beschichtung des Gewindegangs erhöht werden, so dass auch nach den Wintereinsatz die Verstellmöglichkeit gut gegeben ist. Durch eine schnelle Verstellung kann im Sommer das Fahrwerk tiefer eingestellt werden, und bei Schneefall im Winter höher. Ein klarer Vorteil im Vergleich zu einen herkömmlichen Sportfahrwerk.

Die werksseitige Abstimmung der Supersport-Dämpfer bieten einen guten Kompromiss aus Sportlichkeit und Langstreckenkomfort. Die hochentwickelte Dämpfungstechnologie reduziert die Systemreibung und bleibt somit länger leistungsfähig, als dies bei vielen Low-Budget-Gewindefahrwerken der Fall ist.

Alfa Romeo Mito Gewindefahrwerk Black Evolution
Artikelnummer: SU83AL04 / SU83AL05
Tieferlegung: 30-60 mm bzw. 15-40 mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.