Tieferlegungsfedern mit originalen Stoßdämpfern?

Tieferlegungsfedern sind beliebt, da sie eine punktgenaue Tieferlegung ermöglichen. Ob 20, 25, 30, 35 Millimeter usw. spielt eigentlich keine Rolle. Insofern kann die Fahrwerksanpassung sehr genau auf den eigenen Wunsch abgestimmt werden.

Gefürchtet ist in der Tuningszene der sogenannte „Hängearsch“, also wenn das Heck tiefer erscheint als die Front. Das kann allerdings schon durch die gleiche Tieferlegungsrate an der Vorder- und Hinterachse passieren. Eine dynamisch geduckte Haltung des Fahrzeugs wird hingegen mit einer leichten Keilform erreicht. Bei den Tieferlegungsfedern wählt man einfach eine größere Tieferlegung an der Vorderachse als an der Hinterachse.

Tieferlegungsfedern von Supersport für BMW E90 E92

Zudem zählen Sportfedern preislich zum günstigsten Tuning. Das Tieferlegen mit den originalen Stoßdämpfern ist demnach die preisgünstigste Variante der Tieferlegung. Wer also nur einen Satz Sportfedern einsetzen möchte, kann die originalen Stoßdämpfer bis zu einer Tieferlegung von 40 Millimeter weiterverwenden.

Ziel sollte es sein, die Federvorspannung zu erhalten. In manchen Fällen kann auch eine größere Tieferlegung – also über 40 Millimeter hinaus – erreicht werden. Das ist aber nur nach Prüfung im Einzelfall möglich. Jede Werkstatt wird aber darauf achten, dass die Federvorspannung ausreichend gegeben ist.

Tieferlegungsfedern für VW Golf 7 GTI von Supersport

Gerade bei älteren Fahrzeugen kann es jedoch sinnvoll sein, die Stoßdämpfer gleichzeitig zu tauschen. So werden die Einbaukosten nur einmal fällig. Sollten trotzdem einmal die Stoßdämpfer nachträglich getauscht werden müssen, so gibt es keine Probleme mit dem TÜV-Prüfer.

Denn während Tieferlegungsfedern, genauso wie Gewindefahrwerke und viele andere Fahrwerkskomponenten, eingetragen werden müssen, sind (Sport-)Stoßdämpfer davon befreit. Zumal der TÜV-Prüfer im Falle von SUPERSPORT-Stoßdämpfern meistens gar nicht erkennt, dass es sich um andere Stoßdämpfer handelt. Durch die schwarze Farbe werden unsere Sportdämpfer meistens für Originale, oder zumindest originalen Ersatz, gehalten.

Supersport Tieferlegungsfedern für VW Golf 7

Zumindest entfällt bei Stoßdämpfern generell die aufwändige Eintragung in den Fahrzeugschein. Wenn euch der Prüfer etwas anderes erzählen möchte, dann lasst euch nicht verunsichern! Alles in allem kann also zur Tieferlegung mittels Tieferlegungsfedern geraten werden.

Die Federn bieten eine bessere Optik, wesentlich mehr Fahrspaß uund durch das verbesserte Handling auch ein Plus an Sicherheit. Mit einer moderaten Tieferlegung bis 40 Millimeter ist sogar der Tausch der Stoßdämpfer eine freiwillige Aktion, was Kosten sparen hilft. Also – viel Spaß beim Tieferlegen!

 

Leave a Reply